skip to content

 

IT-Servicemanagement

 

Im Kern versucht ITSM die IT an Geschäftsprozessen auszurichten und nicht umgekehrt. Erfolgreiches ITSM hat auch zum Ziel IT-Prozesse zu vereinfachen und damit kostengünstiger, beherrschbarer und messbar zu gestalten. Essentiell zielt es darauf ab, IT-Ausfälle durch geeignete Vorkehrungen möglichst zu verhindern, Probleme frühzeitig zu erkennen und diejenigen Fälle, die sich nicht gänzlich ausschalten lassen, durch Notfallpläne abzumildern. Damit erfüllt es auch die Ziele des Risikomanagements.

 

Die Vorteile eines effektiven ITSM sind so umfassend, dass man eine rasche Übersicht eigentlich nur anreißen kann.

 

  • Signifikante Reduktion von Personal- und IT-Kosten

  • Optimierte Ressourcenauslastung aller Unternehmensbereiche

  • Umfassende Planbarkeit und Kostenkontrolle

  • Der Erwerb einer ISO 27001-Zertifizierung schafft Wettbewerbsvorteile bei Auftragsvergaben und Ausschreibungen

  • Weniger IT-Ausfälle

  • Bereitstellung besserer Dienstleistungen für Kunden

  • Bessere Automatisierung von Routineaufgaben

  • Robustheit der IT-Prozesse bei hohem Lastaufkommen

 

und viele weitere Vorteile, die wir Ihnen gerne näher bringen und mit Ihnen zusammen realisieren würden.